Manfred Knoll Familienstiftung

Die Unternehmensgruppe Knoll hat im Jahr 2015 die Manfred Knoll Familienstiftung ins Leben gerufen – ein Meilenstein in der über 85-jährigen Unternehmenshistorie. Seit der Anerkennung im Juli 2015 steht die zukunftsorientierte und kontinuierliche Weiterentwicklung aller unternehmerischen Aktivitäten der Firmengruppe Knoll im Fokus der Stiftung. Zu diesem Zweck hält die Stiftung zusammen mit den Gesellschaftern aus der Familie Knoll die Anteile am Unternehmen. Das sichert nicht nur die positive Entwicklung des Unternehmens im Allgemeinen, sondern es garantiert vor allem auch nachhaltig den Erhalt der vorhandenen Arbeits- und Ausbildungsplätze.

Wirtschaften heißt für uns stets auch weitergeben und teilen. Deshalb haben wir uns seit vielen Jahren die Förderung und Unterstützung des Nachwuchses im Kfz-Handwerk, unter anderem in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer für Oberfranken, auf die Fahnen geschrieben. Die Manfred Knoll Familienstiftung unterstützt das maßgeblich. Darüber hinaus engagiert sich die Stiftung für soziale und kulturelle Ziele.